ÜBER UNS

"Unitrade Cluster" Ltd ist im Jahr 2013 gegründet und hatte EU Finanzierung im Rahmen des operationellen Programms "Wettbewerbsfähigkeit" 2007-2013, um seine Aktivität in der Abfallwirtschaft und Recycling zu entwickeln, erhalten.

Die Haupttätigkeit des Clusters ist die Sammlung aus dem Ursprungspunkt, der Transport, die Lagerung, die Vorbehandlung, das Recycling (Regranulierung) der Kunststoff und Nylon Abfälle und ihre Fortentwicklung auf dem Markt in Form von Wertstoff für die Produktion von Gütern aus Polyethylen-Regranulat. Der Cluster besteht aus sieben Unternehmen, die auf umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit zwischen einander, auf Know-how in der Abfallwirtschaft und auf ausgezeichneten Ruf auf dem Markt verfügen.

"Unitrade Cluster" Ltd ist die Holdinggesellschaft für: "Unitrade 2002" Ltd "Vadias" Ltd ", MKD-69" Ltd "Unitrade 2011" Ltd ,"Vadias Trade" Ltd, "Unitrade Eko" Ltd und "Max Trade Sped" Ltd.

Die Logik hinter der Clusterbildung ist eng verknüpft mit dem Unternehmenszusammenarbeit und den Impulse für die Entwicklung der Vermögenswerte, Technologien, Infrastruktur und Investitionen, was die stärksten Wettbewerbsvorteile des Clusters sind, und was unmöglich für eine einzige Firma wäre. Darüber hinaus ist die regionale Konzentration der Mitglieder des Clusters und der relativen Nähe zu anderen Wirtschaftsfaktoren wichtig für die Branche, erleichtern die Erstellung von weiteren Synergien wie die effizientere Nutzung der qualifizierten Arbeitskräfte und Multiplikation der bereits erworbenen Marktanteile.


Die Tätigkeit der Mitglieder des Clusters ist vor allem in Sofia konzentriert, aber bezieht sich auf die gesamte Westregion Bulgariens.

Die regionale Bedeutung der "Unitrade Cluster" hat mehrere Richtungen und ist eng verknüpft mit der Abfallsammlung, Transport und Recycling, die ein Thema von hoher sozialer und ökologischer Bedeutung ist. In diesem Zusammenhang werden die Management der Mitglieder des Clusters ist auf die so genannte "soziale Verantwortung" bezogen, indem Sie folgende wichtige Ziele folgen:

• Einstellen der Cluster unter dem gesamten Gebiet der Republik Bulgarien und der Entwicklung einer weites Netzwerk von Partnerschaften.

• Erstellen von internationalen Kontakten und Partnerschaften, mit dem Ziel den Aufbau transnationaler Cluster-Beziehungen.

• Entwicklung von Programmen für den Bau von Produktionskapazitäten für die Verarbeitung aller Arten von Abfällen und Investitionen in die Entwicklung neuer Methoden für die Wiederverwendung.

• Ausbau unserer Präsenz auf dem lokalen und internationalen Markt im Bereich der Abfallwirtschaft.


"Unitrade 2002" Ltd. - Die Haupttätigkeit des Unternehmens ist die interne und externe Handel: Einkauf; Vorbehandlung und Handel von Abfall; Vorbehandlung von Metall und Nichtmetall-Abfälle; Großhandel mit Abfall und Schrott, nach Erteilung der erforderlichen Dokumentation.


"Unitrade 2011" GmbH - das Unternehmen im Jahr 2011 in Sofia gegründet, mit Haupttätigkeit Sammlung, Lagerung, Vorbehandlung und lokalen und internationalen Handel auf dem Markt für Abfälle aus der Eisen- und Nichteisenmetallen, Altfahrzeugen (ELV ), Elektro- und Elektronikgeräte-Abfall (WEEE), Altbatterien und Altakkumulatoren (WBA), sowie Abfallmetallverpackungen. Zusätzlich zu ihrer Haupttätigkeit ist das Unternehmen auch im Bereich der Sammlung, Transport und Zwischenlagerung von Altpapier, Kunststoff, Nylon und Glas tätig.


"Unitrade Eco" Ltd. - die Haupttätigkeit des Unternehmens ist die Sammlung, Zwischenlagerung, Vorbehandlung und Follow-up-Marketing von Papier, Pappe, Kunststoff, Nylon, Holz und anderen Verpackungsabfälle.


"MKD-69" GmbH - die Haupttätigkeit ist die Sammlung, Zwischenlagerung, Vorbehandlung, Transport und Verwertung von Kunststoffabfällen. Als weitere Aktivitäten ", MKD-69" GmbH führt auch Sammlung, Beförderung und vorübergehenden Lagerung von Papier, Nylon, Kunststoff und Glasabfälle, Altfahrzeugen (ELV), Elektro- und Elektronikgeräte-Abfall (WEEE), Altbatterien und Altakkumulatoren (WBA), NE-Metalle und Metallverpackungen;


"Vadias" Ltd. - Die Haupttätigkeit ist die Sammlung, Vorbehandlung und Recycling (Regranulierung) aus Polypropylen (PP), Polyethylen hoher Dichte (HDPE), Polyethylen niedriger Dichte (LDPE) und lineares Polyethylen niedriger Dichte (LLDPE) Abfall und dessen weitere Umsetzung auf dem Markt. Eine Fraktion des Granulats (10-12%) werden verarbeitet im Produkte wie - Polyethylen-Folie, Kunststoff-Beutel und Säcke, und der Rest (88-90%) ist als Rohstoffe an den Märkten in Bulgarien und dem Balkan verkauft und in anderen Länder der Europäischen Union.


"Max Trade Sped" Ltd. - Die Haupttätigkeit des Max Trade Sped ist international Spedition und Transport sowie die Sammlung und Transport von Abfall und Nicht-Gefahren recyclebar Baurestmasse, Gewerbe- und Industrieabfälle und Hausmüll im ganzen Land und im Ausland.



„Unitrade Kluster“ GmbH

1528 Sofia, Stadtteil Iskar,

Podporuchik Yordan Todorov Str. Nr. 4

Tel.:/Fax: 02/973 27 00

mobile: +359/888 541 738

email: unitradeclusterltd@gmail.com

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 8 bis 17 Uhr.


Вижте „Унитрейд Клъстер“ ООД на по-голяма карта

Der Europäischen Union

Europäischen Fonds

für regionale Entwicklung

 

Operationellen Programm

"Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit

der bulgarischen Wirtschaft" 2007-2013

www.opcompetitiveness.bg


Geliefert Projekt № BG161PO003-2.4.02-0104-С0001

Begünstigter: „Unitrade Kluster“ GmbH

Das Projekt wird mit finanzieller Unterstützung des operationellen Programms "Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit der bulgarischen Wirtschaft" 2007-2013, die von der Europäischen Union durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Staatshaushalt der Republik Bulgarien umgesetzt


Alle Rechte vorbehalten “Unitrade Cluster” 2015